Zertifikate und Sicherheit

Wir unternehmen intensive Anstrengungen, damit unsere Übersetzungsdienste und unsere Firmenabläufe den geltenden Qualitätsnormen und Richtlinien der Europäischen Union entsprechen. Skrivanek war eine der ersten Übersetzungsfirmen in Polen, die ein Qualitätsmanagementsystem implementiert hat, das die Anforderungen der Norm ISO 9001 erfüllt. Im Jahr 2011 haben wir mit gutem Erfolg ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 implementiert.

Im Jahr 2012 haben wir ein Managementsystem zur Informationssicherheit gemäß ISO 27001 eingeführt. Unser Ziel war es, Informationen vor Zerstörung, Diebstahl oder Missbrauch zu schützen. Wir garantieren Verlässlichkeit und einen wirksamen Datenschutz – sowohl unserer eigenen Daten wie auch derjenigen unserer Geschäftspartner, Mitarbeiter, öffentlicher Verwaltungen und aller anderen Personen und Organisationen, in Übereinstimmung mit dem Gesetz und unseren internen Sicherheitsbestimmungen.

Darüber hinaus verfügen wir über eine Zertifizierung gemäß der Norm EN 17100, die die Anforderungen an den Übersetzungsprozess einschließlich der Qualitätsanforderungen definiert.

437

Die Norm ISO 9001 definiert einen hohen Standard im Unternehmensmanagement und bei der Kundenbetreuung. Wir fokussieren uns auf die Bedürfnisse unserer Kunden, garantieren die hohe Qualität unserer Übersetzungen und verbessern die Arbeitsabläufe von Skrivanek permanent.

438

Die Norm ISO 14001 legt die gewünschte Umweltleistung fest und bestätigt unsere Verantwortung im Betrieb unter gebührender Berücksichtigung der natürlichen Umweltbedürfnisse.

439

Die Norm ISO 27001 bescheinigt die Einhaltung von Vorgaben über die Informationssicherheit. Jeden Tag arbeiten wir mit Dokumenten und Informationen, die oft als Verschlusssachen eingestuft werden. Wir wollen, dass sich alle unsere Mitarbeiter dieser großen Verantwortung bewusst sind – vor allem, wenn sie Übersetzungen für unsere Kunden erstellen.

440

Die Norm EN 17100 beinhaltet Richtlinien zur Durchführung von Übersetzungen. Sie soll die höchste Qualität der Übersetzung gewährleisten und erfüllt die Anforderungen der einschlägigen Institutionen der Europäischen Union.

Datenschutz für die Jahre 2012-2019

Skrivanek ist ein führender Anbieter von Sprachdienstleistungen im Bereich schriftliche Übersetzungen und Dolmetschen, Lokalisierungsdienste, DTP-Leistungen sowie von Sprachkursen in Polen und in 17 Ländern weltweit. Das Management der Skrivanek-Gruppe fixiert mit diesem Dokument die Firmenleitlinien über die Datenschutzmaßnahmen. Es ist die Aufgabe des Managements, die Anwendung der in diesem Dokument festgelegten Ziele zu fördern.

Ziele unserer Politik

Unser übergeordnetes Ziel ist es, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten zu gewährleisten – sowohl unserer eigenen wie auch derjenigen unserer Kunden. Damit wollen wir eine reibungslose Abwicklung unserer Geschäftstätigkeit garantieren. Mit dem folgenden Dokument erklären wir unseren Geschäftspartnern, Mitarbeitern, der öffentlichen Verwaltung und allen anderen Subjekten in unserer Geschäftsumgebung, dass die gesamte Skrivanek-Gruppe bereit ist, Daten sowie materielle und immaterielle Vermögenswerte, die wir verwalten, nach dem geltenden Recht in den Ländern, in denen wir tätig sind und in Übereinstimmung mit den internen Bestimmungen, zu schützen. Um diese Politik umzusetzen, hat die Firma ein Managementsystem für Datensicherheit gemäß der Norm ISO/IEC 27001:2013.

Unser Ziel ist es:
  • in allen Ländern, in denen die Skrivanek-Gruppe tätig ist, die Bestimmungen für den Datenschutz einzuhalten und zu erfüllen;
  • die Verfügbarkeit von Daten zu der Zeit und an dem Ort sicherzustellen, die von der Firma angefordert werden, aber nur den Menschen, die sie für ihre Arbeit benötigen, damit das erforderliche Maß an Vertraulichkeit auf der Grundlage der einschlägigen Kategorien von Informationen – öffentliche, interne, vertrauliche, persönliche – gewährleistet wird;
  • ein Integritäts- und Lebensdauer-Management von Informationen vom Zeitpunkt ihrer Erstellung, über ihre Verbreitung und Nutzung bis zu ihrer Löschung;
  • die Einweisung unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Partner zum Datenschutz;
  • die Wahrnehmung von Verstößen gegen die Datenschutzpolitik als schwerwiegende Verletzung der internen Regeln und Bestimmungen;
  • die Festlegung von Sicherheitsmaßnahmen in Abhängigkeit vom potentiellen Risiko und den zu erwartenden Kosten;
  • eine Leistungssteigerung des Datensicherheitssystems durch ständige Überwachung und regelmäßige Kontrollen des Risikomanagements sowie durch Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen im Störungsmanagement.

Qualitäts – und Umweltmanagementpolitik für die Jahre 2014 – 2019

Im Rahmen seiner Tätigkeit im Bereich Übersetzung und Dolmetschen, Fremdsprachenunterricht, Softwarelokalisierung und Administration verpflichtet sich das Management von SKRIVANEK sp. z o.o.:

  • qualitativ hochwertige, umfassende und professionelle Sprachdienstleistungen für alle Kunden zur Verfügung zu stellen, aktiv auf Kunden-Feedback einzugehen, die Anforderungen und Erwartungen der Kunden wahrzunehmen und sich zu bemühen, diese nachzuvollziehen und ihnen gerecht zu werden sowie ständig Maßnahmen zur Erfüllung von Kundenbedürfnissen und zur Sicherung der Kundenzufriedenheit zu treffen;
  • Sprachdienstleister sorgfältig auszuwählen, zu kontrollieren und zu bewerten, mit dem Ziel, den Kunden erstklassige Produkte und Dienstleistungen zu garantieren, sowie Anbieter im Wirkungskreis unseres Unternehmens für den Umweltschutz zu sensibilisieren;
  • alle Mitarbeiter in die Firmenentwicklung und die Verbesserung ihres Umweltprofils mit einzubeziehen, ihre Kenntnisse und Erfahrungen effektiv zu nutzen, ihren Wert für das Unternehmen zu schätzen und ein Arbeitsumfeld bereitzustellen, das ihre Selbstverwirklichung fördert;
  • sich zu bemühen, Bedingungen zu schaffen, die alle Mitarbeiter zur Perfektionierung der Effizienz und der Qualität unserer Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Managementsysteme motivieren;
  • sich zu bemühen, für alle Mitarbeiter gute Arbeitsbedingungen zu schaffen, die eine sichere Aufgabenbewältigung ermöglichen;
  • alle Tätigkeiten in Übereinstimmung mit den geltenden rechtlichen Vorschriften sowie sonstigen Anforderungen in Bezug auf Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz durchzuführen; negative Auswirkungen auf die Umwelt im täglichen Betrieb zu vermeiden und die Umweltverschmutzung zu minimieren;
  • mit der Öffentlichkeit und staatlichen Stellen in Umweltfragen offen zu kommunizieren.

Die Richtlinien gelten für alle Mitarbeiter. Das Management verpflichtet sich, diese Politik regelmäßig zu überprüfen, so dass sie den Intentionen der aktuellen Unternehmensstruktur entspricht, eine angemessene Rahmenstruktur zur Festlegung und Analyse der QMS- und EMS-Ziele gewährleistet und ihre Umsetzung zur kontinuierlichen Verbesserung dieser Systeme beiträgt.

Sie werden den Preis im Voraus wissen,
bis auf das letzte Wort.
 

Fragen Sie nach der Preisgestaltung!